Eugen Reichenbach 1840 – 1926

Ansicht München mit Zahlreicher Staffage sign „E.Reichenabch München“ und dat.1893 mit kl restaurierten Stellen.

Maße 42x34cm im Rahmen.

Reichenbach war als Landschaftsmaler erst in München dann in Kontopp tätig gestorben 1926.

Prinzregent Luipold besaß von Reichenbach ein Aqaurell „Alter Hof in München“